Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Partnerpraxis der

Präambel

Die multikulturelle Vielfalt Berlins und insbesondere der Anteil der Menschen mit Migrationshintergrund im Bezirk Friedrichhain/Kreuzberg erfordern von den medizinischen Dienstleistern dieses Stadtteils spezielle Eigenschaften. Breit angesetzte Studien wie der Schwerpunktbericht der Gesundheitsberichterstattung des Bundes unter dem Titel „Migration und Gesundheit“ (Robert Koch Institut, Statistisches Bundesamt), die Veröffentlichung der Konrad Adenauer Stiftung unter dem Titel „Migration und Gesundheit“ und viele andere empfehlen bezüglich der Optimierung der medizinische Versorgung der Menschen mit Migrationshintergrund den kulturellen, sprachlichen und religiösen Besonderheiten dieser Menschen Rechnung zu tragen. Die orthopädisch-unfallchirurgische Facharztpraxis Dr. Ufuk Sentürk besitzt einen überdurchschnittlich hohen Anteil an Patienten mit türkischem Migrationshintergrund. Um die Qualität der medizinischen Versorgung bei der gegebenen Zusammensetzung des Patientenklientels mit all ihren Besonderheiten zu maximieren und damit auch die politisch gewollte und ökonomisch notwendige Optimierung der Kosten der medizinischen Versorgung zu erreichen, müssen Kooperationen zwischen den verschiedenen medizinischen Dienstleistern stattfinden. Die orthopädisch-unfallchirurgische Behandlung des Patienten umfasst die Anamnese, die körperliche Untersuchung, laborchemische Untersuchungen, radiologisch bildgebende Verfahren, neurologische Untersuchungen, konservative Therapiemassnahmen wie medikamentöse Therapie, Physiotherapie, Krankengymnastik, Manualtherapie, Chirotherapie etc. sowie die operative Versorgung. Die Aufgabe des Arztes ist hierbei, durch geeignete Verfahen letztlich die korrekte Diagnose zu stellen und den Patienten einer geeigneten Therapie zuzuführen. Da aufgrund kultureller und religiöser Besonderheiten Patientinnen und Patienten mit türkischem Migrationshintergrund oft eine direkte Therapie durch Dritte ablehnen oder eine Therapie nur durch gleichgeschlechtliche Therapeuten wünschen oder es gar durch Sprachprobleme zu Falschbehandlungen kommen kann, muss eine Kooperation zwischen den verschiedenen medizinischen Dienstleistern stattfinden, welche diese Besonderheiten berücksichtigt. Die Praxis Dr. Ufuk Sentürk sucht deshalb stetig nach Partnern zur Optimierung der Therapie ihrer Patienten. Hierzu gehören neben Fachärzten für Radiologie, Rheumatologie und Neurologie auch Physiotherapiepraxen und Apotheken. Um eine hohe Qualität der medizinischen Versorgung zu gewährleisten, haben wir Voraussetzungen zur Kooperation definiert. Erfüllen Sie diese Voraussetzungen und möchten Sie mit uns zusammenarbeiten, so bitten wir um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen als Kooperationspartner mit Nachweisen zu den u.g. Voraussetzungen.

Qualitätsstandards

Für alle Kooperationspartner: Anwendung von Qualitätsmanagement Türkischsprachige Anmeldekraft in Vollzeitbeschäftigung Für Physiotherapiepraxen: Mindestens eine türkischsprachige Therapeutin und ein türkischsprachiger Therapeut in Vollzeitbeschäftigung Separate Umkleiden für Damen und Herren Einzeltherapiezimmer Anwendung von Krankengymnastik, Manualtherapie, Chirotherapie, Wärmetherapie, Elektrotherapie und Osteopathie Wöchentliche Fallbesprechungen bezüglich aller betreuten Patienten Garantiert mindestens 2 Behandlungstage pro Woche Bei medizinischer Notwendigkeit (Festsetzung der Notwendigkeit durch Arzt) garantiert 3 Behandlungstage pro Woche Behandlungsbeginn innerhalb spätestens 2 Tage nach Anmeldung


Sprechzeiten  
Mo., Di., Do. 9-13 und 15-18 Uhr
Mi. Nur nach Vereinbarung
Fr. 9-13 Uhr
Kontakt  
telefonTel.: 030 / 700 75 89 00
Adresse:

anfahrtAnfahrt

Yorckstr. 84 a
10965 Berlin

E-Mail: info@ortho-doktor.de